Von Mark Read 0

Jennifer Aniston: Baby durch künstliche Befruchtung?


Mrs Aniston, bekannt aus der Erfolgsserie "Friends" und zahlreichen Kinofilmen, hat wie man weiß ja schon lange den Wunsch nach einem Baby. Jedoch hat sie bisher leider noch nicht den richtigen Mann gefunden.

Es werden ihr zwar immer wieder Geschichten angedichtet, doch damit räumt die erfolgreiche und schöne 41-jährige in einem Interview mit dem Magazin "in" auf: "Man dichtet mir so vieles an, dass ich schon gar nicht mehr weiß, wer ich eigentlich bin. Ich verstehe mich einfach gut mit den meisten Kollegen. Männlich wie weiblich." Jedoch scheint bisher noch kein potentieller Vater dabei gewesen zu sein. Das ist jedoch für Jennifer Aniston kein Grund auf den Kindersegen zu verzichten: "Frauen müssen heute nicht mehr auf den richtigen Mann warten, um Kinder zu bekommen. Wenn sie sich für ein Baby entscheiden, aber nicht den passenden Mann haben, dann ist die Samenspende eine Option", so Jennifer Aniston. Auch darüber ob sie noch einmal heiraten würde ist sie sich noch unschlüssig: "Verheiratetsein muss auf der anderen Seite auch nicht das Glück auf Erden bedeuten." Für welchen Weg sie sich auch entscheidet, wir wünschen ihr dass sie den für sich richtigen wählt. Und wer weiß, vielleicht findet Miss Aniston doch noch ihren Prince Charming.


Teilen:
Geh auf die Seite von: