Von Andrea Hornsteiner 0
Neuer Lebensabschnitt

Jennie Garth hat 13 Kilos in einem Jahr abgenommen

Innerhalb eines Jahres hat sich bei der Schauspielerin einiges getan. Nachdem ihre Ehe zerbrach, beschloss Jennie Garth ein neues Leben zu beginnen. Sie zog nach Los Angeles und nahm Kilos ab.


Sie sieht unglaublich jung aus, und das, obwohl die Schauspielerin mittlerweile schon 40 Jahre alt ist.

Doch das vergangene Jahr meinte es mit der hübschen Jennie Garth alles andere als gut. Nach elf Jahren zerbrach ihre Ehe mit Peter Facinelli. Gemeinsam mit dem 38-Jährigen hat sie die drei gemeinsamen Töchter Luca, Lola und Fiona.

Im Nachhinein sollte sich das Liebes-Aus jedoch als Segen herausstellen. "Ich habe einige Jahre damit verbracht, in meinem Bett zu liegen und depressiv zu sein“, erzählte Jennie Garth erst kürzlich in einem Interview mit dem US-Magazin "People". Zudem fügte sie über ihre gemeinsame Zeit mit Peter hinzu: "Ich habe alles dafür getan, eine gute Mutter zu sein, aber das war alles, was ich geschafft habe.“ Heute weine sie ihrer Ehe jedoch keine einzige Träne mehr nach.

Nach der Trennung zog sie sich zwar erst zurück, doch sie merkte schnell, dass sie ihr Leben radikal ändern müsste. Deswegen verkaufte die 40-Jährige ihre Ranch im kalifornischen Hinterland und zog nach Los Angeles.

Auch äußerlich nahm sie einige Veränderungen an sich vor. Jennie Garth nahm innerhalb eines Jahres ganze 13 Kilos ab. Nun erzählte sie in dem Interview, wie sie das schaffte. Jennie Garth soll zweimal die Woche trainiert und sich sehr gesund ernährt haben.

Außerdem verriet sie auch die Gründe für ihren plötzlichen Lebenswandel: "Ich habe mir einfach gedacht, ich kann mich nicht auf dem Land verstecken und nie wieder arbeiten, nie wieder lieben und nie wieder lachen.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: