Von Laura Hofmockel 0
Liebevolle Unterstützung

Jenke von Wilmsdorff: Süße Liebeserklärung an seine Frau Mia

Jenke von Wilmsdorff und Mia Bergmann sind ein Paar

Jenke von Wilmsdorff und Mia Bergmann sind ein Paar

(© Jenke von Wilmsdorff / Instagram)

Jenke von Wilmsdorff kann es nicht lassen - er geht immer wieder für seine Sendung an seine Grenzen! Sein letztes Experiment, das für Schlagzeilen sorgte: Ein Drogenrausch vor laufender Kamera. Eine, die immer an Jenkes Seite steht und ihn unterstützt ist seine Frau Mia Bergmann. Der Fernsehjournalist bedankt sich bei ihr in Form einer süßen Liebeserklärung via Instagram.

Jenke von Wilmsdorff (50) ist für seine Extremexperimente in seiner Sendung „Das Jenke Experiment“ bekannt. Seit 2015 ist er mit seiner langjährigen Freundin Mia Bergmann verheiratet, die so manches Experiment mit überstehen muss.

Jenke von Wilmsdorff und seine Freundin Mia Bergmann heirateten im Jahr 2015 nach vielen Jahren Beziehung. Vor einiger Zeit teilte der experimentierfreudige Fernsehjournalist eine Liebeserklärung an seine Frau. Unter das via Instagram gepostete Bild schrieb er: „Mrs. & Mr. von Wilmsdorff  #Jenke #jenkevonwilmsdorff #herrjenke #mallorca #holidays #vielzukurz #kommwirbleibenhier @mianellanova“. Auch die Journalistin zeigte ihre Liebe zu Jenke und teilte vor einiger Zeit eine Fotocollage, in der sie sich bei ihrem Mann für das Jahr 2015 bedankte.

Jenkes letztes Experiment

Der Schauspieler ist glücklich mit seiner Frau Mia und doch ist es für sie immer eine große Belastung, wenn Jenke sich auf neue, gefährliche Experimente einlässt. Besonders sein letztes Experiment hatte es in sich: Jenke testete harte Drogen und ließ sich im Rausch 48 Stunden lang filmen. Bei diesen Grenzerfahrungen ist Mia immer an seiner Seite und unterstützt ihn, wo sie kann.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?