Von Katharina Sammer 0
Bei Guido Maria Kretschmer und Co.

Jeanette Hain: Stylisch bei der Berliner Fashion Week

Jeanette Hain: Stylisch bei der Fashion Week in Berlin

Jeanette Hain bei der Fashion Week in Berlin

(© Future Image / imago)

Die Berliner Fashion Week ließ sich natürlich auch Schauspielerin Jeanette Hain nicht entgehen. Der „Tatort“-Star hatte zu diesem Anlass sogar gleich mehrere stylische Outfits im Gepäck.

In ihrem neuen Film „Storno – Todsicher versichert“ spielt Jeanette Hain (46) eine urbayerische Bäuerin – natürlich stilecht mit Gummistiefeln und Schürze. Der „Tatort“-Star kann aber auch anders: Bei der Fashion Week in Berlin zeigte sich die Schauspielerin stilsicher und elegant in der Front Row. Zu dem Mode-Event des Jahres hatte Jeanette gleich mehrere Outfits im Gepäck: Bei der Show von Designerin Eva Lutz, bei der sie zusammen mit Andrea Sawatzki (52)und Natalia Wörner (47) in der ersten Reihe saß, trug der TV-Star einen angesagten schwarzen Einteiler, Sandalen und eine schwarze Clutch. Zu der Modenschau von Guido Maria Kretschmer erschien Jeanette dann ein paar Stunden später ebenfalls super stylisch in einem schwarzen Outfit aus Ledertop, Rock und High Heels.

Heute im „Tatort“

Heute Abend dürften Jeanette beim „Tatort“ ganz andere Sorgen plagen: Sie ist um 20.15 Uhr als Rechtsanwältin „Beate von Prinz“ in der Folge „Scheinwelten“ zu sehen und steht im Mittelpunkt der Ermittlungen in einem Mordfall. In einem Kölner Nobelviertel wird ein bekannter Geschäftsmann ermordet, zu dem auch Jeanette alias „Beate“ in einem engen Verhältnis steht…