Von Jasmin Pospiech 1
"TV-Total Pokerstars Nacht"

Jeanette Biedermanns große Poker-Panne

Jeanette Biedermann ist als Schauspielerin und Sängerin in der deutschen Showbranche nicht wegzudenken. Doch Pokern ist anscheinend nicht so ihre Stärke, wie sie gestern Abend bei der "TV Total Pokerstars Nacht" bewies.


Da wird sie sich heute aber wohl ganz schön in den Allerwertesten beißen!

Bei Jeanette Biedermann (32) hat man eigentlich immer das Gefühl, dass sie alles kann. Sie ist nicht nur als ernst zu nehmende Musikerin in Deutschland seit Jahren erfolgreich und hat bereits Millionen von Platten verkauft, sondern ist auch mit ihrer Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe" richtig durchgestartet. Egal ob Sängerin oder Schauspielerin, künstlerisch ist die schöne Blondine nicht zu toppen.

Auch privat läuft es rund für Jeanette. Erst vor kurzem heiratete sie ihren Langzeit-Freund und Gitarristen ihrer neuen Band "Ewig", Jörg Weisselberg. Doch wie heißt es so schön: Glück in der Liebe, Pech im Spiel!

 

Denn gestern Abend war auch Jeanette zum Pokerturnier von Fernsehmoderator Stefan Raab, der "TV-Total Pokerstars Nacht" eingeladen und hatte anscheinend gar keine Ahnung von dem Kartenspiel. Immer wieder unterliefen ihr böse und leichtsinnige Patzer, bei denen ein jeder Poker-Fan das Blut in den Adern gefrieren würde. Doch wahrscheinlich konnte sie einfach dem wahnsinnigen Spannungsdruck während der Show nicht standhalten!

Doch trotz ihrer schlechten Spielweise wurde sie nicht als Erste aus dem Turnier gekickt, sondern blieb noch einige weitere Runden sitzen.

Gewonnen hat allerdings nicht Favorit Stefan Raab selbst, sondern Beachvolleyballspieler Jonas Reckermann (33).


Teilen:
Geh auf die Seite von: