Von Lucia-Nicole Zima 0
Multitalent

Jeanette Biedermann: So süß sah sie früher aus

Jeanette Biedermann in den Neunzigern

Jeanette Biedermann in den Neunzigern

(© Sven Simon / imago)

Jeanette Biedermann ist nicht nur eine erfolgreiche Schauspielerin, sondern konnte als Sängerin auch schon zahlreiche Preise entgegennehmen. Bereits in jungen Jahren startete sie im Showbusiness durch und ist bis heute nicht aus der Film- und Musikwelt wegzudenken.

Jeanette Biedermann (36) kennen wir mittlerweile alle als attraktive Sängerin und Schauspielerin. Ihre Karriere startete die gebürtige Berlinerin aber beim Zirkus. Mit sechs Jahren trat die Schöne als Akrobatin im Kinderzirkus auf. Die gelenkige Laufbahn gab sie aber schon bald auf und begann eine Lehre bei Starfriseur Udo Walz. Das Singen hat Jeanette aber schon immer gereizt und sie beschloss 1999 am Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teilzunehmen. Dabei belegte sie mit ihrem Song „Das tut unheimlich weh“ sogar den vierten Platz. Obwohl es für den ESC nicht gereicht hat, wurde RTL auf die sympathische Berlinerin aufmerksam und bot ihr eine Rolle bei der Kultserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" an. Von 1999 bis 2004 konnte man sie regelmäßig in der GZSZ-Rolle der „Marie Balzer“ in der Seifenoper sehen. 

Schauspielerin, Sängerin, Jurorin und Designerin

Während ihrer Schauspielkarriere konnte sie ihre Leidenschaft für Musik nicht unterdrücken und veröffentlichte im Jahr 2000 ihr erstes Album mit dem Titel „Enjoy“. In den Folgejahren kamen weitere Alben wie „Delicious“ oder „Rock My Life“ hinzu. In der Zeit entwickelte sie sich vom süßen Teenager, mit schüchternem Lächeln zu einer attraktiven, selbstbewussten Frau. Dank ihres musikalischen Erfolgs war sie 2003 und 2004 Jury-Mitglied bei der Sat.1-Gesangs-Castingshow „Star Search“. In der Rolle als Jurorin bewies sie so viel Talent, dass sie 2006 bei der Pro7-Sendung „Stars auf Eis“ erneut für die Bewertung der Kandidaten zuständig war. Zwei Jahre später kümmerte sie sich wieder vermehrt um ihre Schauspielkarriere und landete die Hauptrolle in der Telenovela „Anna und die Liebe“. Nebenbei ließ sie die Musik nie aus den Augen und veröffentlichte das Album „Solitary Rose“. Heute ist sie vermehrt im Theater tätig. Wer sich selbst von Jeanettes vielseitigen Talenten überzeugen möchte, hat nun die Gelegenheit dazu. In RTLs „Duell der Jahrzehnte“ ist die hübsche Blondine heute Abend um 20.15 Uhr zu sehen. 

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?