Von Mark Read 0
Back to the roots

Jay-Z arbeitet wieder im Tonstudio

Erst kürzlich veröffentlichte Jay-Z zusammen mit Kanye West das Album "Watch the Throne". Nun berichten Insider, dass Jay-Z bereits die Arbeiten für ein neues Album begonnen hat.


Sein Produzent No I.D. verriet in einem Interview: "Jay hat wieder angefangen. Er hat mir einige Sachen vorgespielt. Ich habe ihm einiges an Musik gegeben, während wir mit den "Watch the Throne"-Aufnahmen beschäftigt waren. Aber bei Jay weiß man nie, was er wirklich macht, denkt und plant, bis es nicht wirklich fertig ist."

Dies sind Hinweise darauf, dass Jay-Z an einem neuen Album arbeitet. Offiziell ist dies jedoch noch nicht bestätigt. No I.D. gab jedoch an, dass sich Jay-Z immer sehr spontan für neue Alben entscheidet und diese nicht genau plant. Hat er einige seiner Vorstellungen und Ideen gesammelt, setzt er diese dann oft recht schnell um und erstellt ein neues Album.

Bereits in der Vergangenheit haben Jay-Z und No I.D. zusammen an Songs gearbeitet, so zum Beispiel an D.O.A (Death of Auto-Tune) und Run This Town. No I.D. arbeitet jedoch nicht ausschließlich mit Jay-Z zusammen, sondern hat bereits mit den erfolgreichen US-Rappern Nas und Common Songs und Alben erstellt. Sein Ziel ist es, den Hip-Hop wiederbeleben zu können, der seiner Meinung nach uninspiriert ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: