Von Lisa Winder 0
„Beverly Hills, 90210"-Star

Jason Priestley zeigt seine süße Familie

Jason Priestly, Naomi Lowde-Priestley und ihre Kinder Ava und Dashiell

Jason Priestly, Naomi Lowde-Priestley und ihre Kinder Ava und Dashiell

(© Jason Priestly / Instagram)

Jason Priestley wurde durch die Neunziger-Jahre-Serie „Beverly Hills, 90210“ weltberühmt. Von 1990 bis 2000 spielte er in der Serie „Brandon Walsh“ und verdrehte Teenies auf der ganzen Welt den Kopf. Mittlerweile sind einige Jahre vergangen und es ist ruhig um den Schauspieler geworden. Priestley hat jedoch sein privates Glück gefunden und eine Familie gegründet.

Jason Priestley feierte mit der Kultserie „Beverly Hills, 90210“ seinen großen Durchbruch und wurde für die Rolle des „Brandon Walsh“ für zwei Golden Globes nominiert. Nach Absetzung der Serie spielte der 46-Jährige in zahlreichen Serien mit, konnte jedoch nicht mehr an den Erfolg von „Beverly Hills“ anknüpfen. Zuletzt war er für zwei Episoden in der Serie „Welcome to Sweden“ zu sehen.

Privat läuft es für Jason Priesley allerdings bestens. Seit 2005 ist er mit Visagistin Naomi Lowde verheiratet. Die beiden haben zwei Kinder: Töchterchen Ava Veronica (8) und Sohn Dashiell Orson (6). Auf Instagram postet der Schauspieler regelmäßig Bilder von seiner süßen Familie und es ist kaum zu übersehen, wie sehr Priestley seine Vaterrolle genießt. 

Auch Priestleys ehemaligen Serienkollegen sorgen fast nur mit privaten Neuigkeiten für Schlagzeilen. Jennie Garth (43), welche in „Beverly Hills" „Kelly" darstellte, heiratete im Juli 2015 zum dritten Mal. Von Jason Priestleys Serien-Schwester Shannen Doherty (44) gibt es leider traurige Nachrichten - die Schauspielerin ist an Brustkrebs erkrankt.

„Beverly Hills, 90210" - So sehen die Darsteller heute aus!

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?