Von Katharina Sammer 0
In „Suicide Squad“

Jared Leto: So gruselig sieht er als „Joker“ aus

Nichts für schwache Nerven: „Suicide Squad“-Regisseur David Ayer twitterte am Wochenende das erste Bild von Jared Leto in voller „Joker“-Montur.

Jared Leto gewann 2014 den Oscar als "Bester Nebendarsteller" für "Dallas Buyers Club"

Jared Leto gewann 2014 den Oscar als "Bester Nebendarsteller"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Dieser Film wird sicher nichts für schwache Nerven: 2016 soll „Suicide Squad“ in die Kinos kommen und dürfte bei dem ein oder anderen schon jetzt für Albträume sorgen. Regisseur David Ayer teilte bei Twitter nämlich das erste Foto von Jared Leto (43) in voller „Joker“-Montur. Mit weißer Haut, grünen Haaren und irrem Blick grinst der „Batman“-Bösewicht verrückt in die Kamera, auf seine Stirn ist das Wort „damaged“ (deutsch: kaputt) tätowiert. Vor Kurzem hatte sich Leto schon mit den für den „Joker“ typischen grünen Haaren und verschmiertem Make-up gezeigt, doch in voller Maskerade sieht er wirklich zum Fürchten aus

Schauspieler Jared Leto übernahm die Rolle von Hollywood-Star Heath Ledger († 28) und ist als „Joker“ kaum wiederzuerkennen: Für die Rolle trennte er sich von seinen langen Haaren, Bart und sogar von seinen Augenbrauen. Die Verwandlung hat sich aber auf jeden Fall gelohnt und macht schon jetzt Lust auf die Komikverfilmung!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?