Von Sophia Beiter 0
Mama Charlène und Papa Albert können stolz auf Nachwuchs sein

Jaques und Gabriella: So groß sind die Monaco-Zwillinge schon

So niedlich sind die einjährigen Zwillinge Jaques und Gabriella

So niedlich sind die einjährigen Zwillinge Jaques und Gabriella

(© PPE / imago)

Fürst Albert II von Monaco und seine bezaubernde Ehefrau Fürstin Charlène nutzten den Nationalfeiertag am 19. November um ihren niedlichen Nachwuchs der Welt zu präsentieren. Dabei fiel nicht nur auf, wie süß die Zwillinge Jaques und Gabriella aussehen, sondern auch wie groß die beiden kleinen Royals mittlerweile geworden sind.

In Monaco wurde am 19. November der Nationalfeiertag begangen. Was an so einem festlichen Tag nicht fehlen darf, ist natürlich der Auftritt der Fürstenfamilie. Doch nicht nur Fürstin Charlène von Monaco (38) und Ehemann Fürst Albert II von Monaco (58) zeigten sich der Bevölkerung – das Ehepaar ließ auch ihre Zwillinge Jaques (1) und Gabriella (1) an den Festlichkeiten teilnehmen.

Charlène und Albert rückten bei ihrem Auftritt schließlich völlig in den Hintergrund, denn alle Augen waren auf die niedlichen Zwillinge gerichtet, die mit ihren blonden Löckchen wohl jeden sofort verzaubern. Jaques und Gabriella sind mittlerweile jedoch keine kleinen Babys mehr und feiern außerdem bald Geburtstag. Am 10. Dezember 2014 erblickten die beiden das Licht der Welt und werden in diesem Jahr somit schon zwei Jahre alt.

Royales Monaco: Die schönsten Bilder der Fürstenfamilie

Quiz icon
Frage 1 von 8

Wie gut kennt ihr die Royals? Wie hieß der Mann von Prinzessin Beatrix?