Von Lena Gulder 0
"GZSZ"-Stars unter sich

Janina Uhse verbringt Mädlsabend mit Susan Sideropoulos

Susan Sideropoulos Ausstieg bei "GZSZ" ist bereits über zwei Jahre her. Vor allem in der Zeit kurz nach ihrem Weggang wurde sie am Set stark vermisst. Janina Uhse verbindet bis heute eine enge Freundschaft zu ihrer ehemaligen Kollegin. Gemeinsam veranstalteten die "GZSZ"-Stars jetzt einen Mädlsabend mit ganz viel Sushi.

Janina Uhses Rolle der Jasmin Flemming hat momentan nicht viel zu lachen bei "GZSZ". Die Beziehung zu Rockstar Kurt scheint endgültig zerbrochen. Hinzu kommen ständige Streitereien mit ihrer Mitbewohnerin. Gut, dass die 23-Jährige im wahren Leben Freunde hat, auf die sie zählen kann.

Janine und Susan haben sich zum Mädlsabend getroffen

Obwohl Susan Sideropoulos (32) bereits vor über zwei Jahren aus der Daily Soap ausgestiegen ist, verbindet die beiden Frauen bis heute eine enge Freundschaft. Das wollen sie auch vor ihren Fans nicht verheimlichen. Janina Uhse postete ein Foto von sich und Susan, dass die beiden beim Sushi Essen zeigt. Doch hinter dem Abend steckte mehr als nur Sushi, wie Janina Uhse kommentiert: "Hatten gestern einen schönen Mädelsabend, mit ganz viel Sushi! Dieses Mal ganz seriös;)"

Bis 2011 standen die Schauspielerinnen gemeinsam vor der Kamera

Die "GZSZ"-Stars hatten sich bestimmt viel zu erzählen. Schließlich sehen sie sich nicht mehr, wie früher, jeden Tag am Set. Susan Sideropoulos stieg 2011 aus der Serie aus, weil sie sich neuen Projekten widmen wollte. So stand sie unter anderem für die Show "Traumhochzeit" als Moderatorin vor der Kamera. Janina Uhse ist immer noch glücklich über ihr Engagement bei "GZSZ". Gerade erst hat sie die 100.000 Fan-Marke bei Facebook überschritten.

Es wäre bestimmt interessant zu erfahren, über was die beiden Frauen bei ihrem Mädlsabend so geredet haben...


Teilen:
Geh auf die Seite von: