Von Anita Lienerth 0
Schwester von Michael Jackson hat gesundheitliche Probleme

Janet Jackson: „Unbreakable“-Tour wegen Operation unterbrochen

Im Jahr 2013 sahen Janet Jacksons Augenbrauen noch ganz anders aus

Im Jahr 2013 sahen Janet Jacksons Augenbrauen noch ganz anders aus

(© Getty Images)

Janet Jackson hat in diesem Jahr mit ihrem Album „Unbreakable“ nach dem Tod ihres Bruders vor sechs Jahren ihr musikalisches Comeback gefeiert. Um dies gebührend zu zelebrieren, ist Janet seit August auf großer Welttournee, doch wie sie nun selber bekanntgab, muss diese aufgrund einer anstehenden Operation unterbrochen werden.

Fans von Janet Jackson (49) machen sich große Sorgen um die Sängerin. Der Grund: Via Twitter hat die Schwester vom verstorbenen Michael Jackson (†50) bekanntgegeben, dass sie aufgrund gesundheitlicher Probleme ihre derzeitige „Unbreakable“-Tour unterbrechen muss. Im Oktober hat Janet nach jahrelanger Pause mit ihrem aktuellen Album „Unbreakable“ ihr großes musikalisches Comeback gefeiert. Nach dem Tod ihres Bruders vor sechs Jahren hat sich die Sängerin vermehrt aus der Öffentlichkeit gezogen, doch nun meldete sie sich mit neuer Musik und großer Tour zurück!

Die Konzerte werden nachgeholt

Die große Welttournee startete Janet Jackson bereits im August, die letzten Konzerte sollten Ende Juni stattfinden. Doch wie die Sängerin nun selber via Twitter bekanntgab, muss sie die Tour unterbrechen und einige Konzerte verschieben: „Es bricht mir das Herz, euch sagen zu müssen, dass ich die 'Unbreakable'-Tour bis zum Frühjahr verschieben muss. Alle Termine werden nachgeholt.“ Der Grund für die Konzertabsage ist eine baldig anstehende Operation. Mehr wollte Janet Jackson zu diesem Thema nicht bekanntgeben. Sie bat lediglich um Gebete für sie und ihre Familie in dieser schwierigen Zeit. Fans hoffen natürlich, dass sich die Sängerin schon bald von ihrer anstehenden OP erholen wird.  

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?