Von Sophia Beiter 0
Auch im Krankenhaus noch zu Scherzen aufgelegt

Jan Leyk: Trotz Magenverstimmung bleibt er cool

Jan Leyk aufgrund einer Magenverstimmung außer Gefecht

Jan Leyk aufgrund einer Magenverstimmung außer Gefecht

(© Jan Leyk / Facebook)

Jan Leyk hatte in den letzten Tagen mit einer leichten Magenverstimmung zu kämpfen. Doch trotz Infusion bleibt der Frauenschwarm ganz lässig und nimmt den Vorfall mit Humor.

Wieder einmal beweist der sympathische Jan Leyk (31) seine entspannte Art und seinen unerschütterlichen Humor. Am 22. Juli musste das Multi-Talent aufgrund einer Magenverstimmung behandelt werden. Doch statt Trübsal zu blasen und in Selbstmitleid zu versinken, postete er lieber ein kurioses Bild auf seinem Facebook-Account und brachte damit seine Fans zum Lachen.

Während sich die Schwestern um Jan kümmerten und ihm sogar eine Infusion setzten, schnitt der 31–Jährige eine mehr als komische Grimasse und schoss ein schnelles Selfie. Im Kommentar beruhigte er seine zahlreichen Fans mit den Hashtags „#‎allescoolnurnekleinemagenverstimmung‬, #‎mutigistwerdurchfallhatundtrotzdemfurzt‬, ‪#‎weitergehtdiewildetour‬.“

Jan Leyk: So tickt der Frauenschwarm

Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?