Von Jasmin Freiberg 0
Er kritisiert sie

Jan Leyk steht anscheinend nicht auf Natalia Osada

Manch einer hat vielleicht vermutet oder gehofft, dass zwischen Jan Leyk (28) und Natalia Osada (23) was laufen könnte. Wir müssen nun aber leider feststellen, dass es eher nach Gegenteiligem aussieht.

Jan Leyk lästert über Natalia Osada

Jan Leyk ist raus

(© Getty Images)
Natalia Osada verliert ihr Match

Natalia Osada verliert ihr Match

(© Getty Images)

Natalia Osada hat es nicht leicht im "Promi Big Brother"-Container. Sie durfte bisher JEDES Match bestreiten und erinnert damit ein bisschen an Sarah Knappik (26), die im Dschungel dasselbe Schicksal erlitt. Obwohl Natalia ja eigentlich "Cochones bis zum Boden" hat, kniff sie bei der "Aquarium des Schreckens"-Challenge, weil die Angst vor Gummifischen sich einfach nicht bändigen ließ. Na gut, um ihr etwas entgegen zukommen, müssen wir dazu sagen, dass sie von echten Pyranjas und Flusskrebsen ausging und noch dazu Wasser fürchtet. Auf den kleinen Scherz vom "großen Bruder" reingefallen, ärgerte sich die 23-jährige Ex-"Catch the Millionaire"-Kandidatin im Nachhinein. 

Bewohner gaben sich verständnisvoll

Ihre Mitbewohner zeigten die volle Bandbreite an Verständnis, nahmen sie beruhigend in den Arm und hatten so gar kein Problem damit, dass ihre Cochones doch nicht so groß sind. Oder etwa doch? Denn hinter dem Rücken der Blondine hörte man plötzlich ganz andere Töne. Der Boxer Manuel Charr (28) findet zum Beispiel, dass Natalia sich ihren Schlamassel selbst zuzuschreiben hat. Die "Proletensprache", die sie benutzt, hat er nämlich schon "seit Jahren nicht mehr gehört". Weise Worte, denn wahrscheinlich wird er der mehrmalige Einsatz ihres Mittelfingers nicht die Gunst der Zuschauer auf ihre Seite gezogen haben.

Etwas hinterhältig verhält sich aber vor allem Jan Leyk (28), der baldige Schwiegersohn von David Hasselhoff (61), wie wir berichteten. Erst sprach er Natalia gut zu und verstand ihre missliche Lage. Wenig später hörte man ihn dann aber flüsternderweise etwas anderes sagen: "Sie macht so viel Show um nichts. Im Nachhinein muss man auch mal über sich selbst lachen können. Ich finde einfach, das ist die falsche Art dieses Eiteitei." Uns wundert es nur, dass er nach diesem Satz die 23-jährige nicht direkt wieder getröstet hat. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: