Von Stephanie Neuberger 0
Jan Leyk hungert auf ProSieben

Jan Leyk: "Projekt Paradies" bei Taff

ProSieben schickt vier Prominente ins Paradies. Allerdings hat dies wenig mit Urlaub zu tun, denn die Promis werden dort eine Fastenkur machen und an ihre Grenzen stoßen. Mit dabei ist unter anderem Jan Leyk, der durch "Berlin Tag & Nacht" bekannt geworden ist.


Während RTL die Promis in den australischen Dschungel schickt, bringt ProSieben die Stars und Sternchen in die Karibik. Klingt erstmal nach Sonne, Strand und Urlaub. Aber der Ausflug in die Karibik hat wenig mit Urlaub zu tun. Denn die vier Promis machen beim "Projekt Paradies" mit. Dies bedeutet, dass sie eine fünftägige Heilfastenkur machen. Es gibt nur Wasser, Tee und ein Fitnessprogramm. Außerdem sollen Ausflüge die vier Heilfaster von ihrem Hunger ablenken.

Dieser Herausforderung stellen sich Verena Kerth, Melanie Müller, Erotikmodel und Kandidatin bei "Der Bachelor", Larissa Marolt, Ex "Germany's Next Topmodel" Teilnehmerin und Jan Leyk, der durch "Berlin Tag & Nacht" bekannt wurde und nun als DJ Erfolge feiert.

Wie sich die Promis schlagen und wie hart der Verzicht auf feste Nahrung ist, können Zuschauer diese Woche bei Taff sehen. Klar, dass Jan, Larissa, Melanie und Verena beim Heilfasten an ihre Grenzen stoßen.

Es bleibt abzuwarten, ob in den fünf Tagen auch die Laune der Promis sinkt und ob alle die Woche durchhalten.

"Projekt Paradies" läuft von 3. bis 7. Juni 2013 bei "taff" auf ProSieben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: