Von Martin Müller-Lütgenau 0
Bewegende Worte

Jan Leyk: Der „Hafensänger“ dankt seinen Fans

Jan Leyk hat es geschafft und sich in den vergangenen Jahren vom „BTN“-Darsteller zum anerkannten DJ und Facebook-Phänomen weiterentwickelt. Jetzt dankt der „Hafensänger denen, ohne die das nicht möglich gewesen wäre – seinen Fans.

Bekannt wurde Jan Leyk vor allem durch seine Rolle als „Carlos“ in der beliebten Scripted-Reality-Show „Berlin Tag und Nacht“. Doch nach seinem Ausstieg hat sich der 29-Jährige in den vergangenen Jahren zu einem bundesweit bekannte DJ und einem echten Facebook-Phänomen entwickelt. Jetzt möchte Jan seinen Fans dafür danken, dass sie mit ihm diesen Weg gegangen sind.

„Ihr wart von Anfang an für mich da. Habt mir meinen Fehler verziehen. Habt mir eine 2. Chance gegeben. Ich bedanke mich bei euch allen aus tiefstem Herzen. Ihr seid meine Inspiration, meine Leidenschaft und meine Motivation“, erklärt Jan via Facebook.

Eine irre Reise

„Vor über 3 Jahren begann meine Reise in diese vollkommen verrückte und bunte Welt. Seit diesem Moment darf ich durch euch meinen Traum leben. Ich darf ich selbst sein“, so Jan weiter.  

Eines muss man dem Mann lassen: er weiß, wo er herkommt und nimmt seinen derzeitigen Ruhm – so sehr er ihn auch genießt – nicht für selbstverständlich und ist voll auf dem Boden geblieben.  

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: