Von Martin Müller-Lütgenau 0
Kritik an der Traumrolle?

Jamie Dornan wünscht sich Rollen ohne Fesselspiele

Im Frühjahr 2015 ist endlich soweit: Die langersehnte Bestseller-Verfilmung "50 Shades of Grey" kommt in die Kinos. In einem Interview gewährt Hauptdarsteller Jamie Dornan den Fans intime Einblicke in den Drehalltag.

Jamie Dornan spielt die Rolle des ''Christian Grey''

Jamie Dornan spielt die Rolle des ''Christian Grey''

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Der Erfolgsroman "Shades of Grey" von Autorin E.L James wird im Frühjahr 2015 endlich in die Kinos kommen. Die Dreharbeiten laufen auf Hochtouren und vor allem für die beiden Hauptdarsteller Jamie Dornan und Dakota Johnson stehen einige pikanten Szenen auf dem Plan. Für den 31-Jährigen Nordiren war der Dreh somit nicht immer ein Zuckerschlecken.

Jamie wünscht sich weniger harte Rollen

"Mit Knoten kannte ich mich bereits aus. Aber um ehrlich zu sein, würde ich lieber eine Rolle spielen, in der ich nicht Frauen ans Bett Fesseln muss", erklärt der "Christian Grey"-Darsteller im Gespräch mit dem "Guardian".

Keine Model-Jobs mehr?

In Zukunft möchte Dornan nicht mehr ausschließlich auf seine Zeit als Model für Calvin Klein reduziert werden und sich voll und ganz ernsthaften Rollen widmen: "Ich habe mich zwei Mal in Unterwäsche ablichten lassen und jetzt werde ich diesen Stempel nur noch schwer los." Sollte "Shades of Grey" der erwartete Kassenschlager werden, kann sich der smarte Brite seine Rollen in Zukunft wohl aussuchen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: