Von Lorena Bollmann 0
Schauspieler schließt mit „Mr. Grey"

Jamie Dornan: Kein vierter Teil von „Fifty Shades of Grey"

Jamie Dornan alias „Christian Grey" bei der Filmpremiere von "Fifty Shades of Grey"

Jamie Dornan alias „Christian Grey"

(© Getty Images)

Schauspieler Jamie Dornan verkündete in einem Interview mit „The Sun", dass er genug von „Fifty Shades of Grey" habe. Zuletzt stand er für die beiden Fortsetungen der Erotikfilmreihe vor der Kamera. Nun will er allerdings mit seiner Rolle des „Christian Grey" abschließen und somit nicht für einen weiteren, vierten Teil erneut in die Rolle schlüpfen.

Jamie Dornan (34) verkörpert in „Fifty Shades of Grey“ die Rolle des „Christian Grey“. In den vergangenen Monaten stand der Schauspieler für die Fortsetzungen „Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe“ und „Fifty Shades of Grey 3 – Befreite Lust“ vor der Kamera. Wie der 34-Jährige nun gegenüber „The Sun“ berichtet, wird er allerdings nicht für einen vierten Teil zur Verfügung stehen.

Dornan hat mit „Fifty Shades of Grey" abgeschlossen

Wir haben zwei Filme nacheinander gedreht und jetzt habe ich damit abgeschlossen. Ich bin mit 'Fifty Shades' für immer fertig", erklärte er im „The Sun"-Interview. Weiter erzählt Jamie, dass er immer schnell mit seinen Rollen abschließt, um sich auf seine nächsten Projekte konzentrieren zu können. Ob seine Entscheidung etwas mit den schlechten Kritiken des Films auf sicht hat, ist nicht bekannt. Bevor über einen vierten Teil der Erotikreihe diskutiert wird, dürfen sich die Fans erst einmal über den zweiten Teil freuen. Dieser soll im Februar 2017 in den Kinos anlaufen. Der dritte und somit vermutliche auch letzte Teil der Filmreihe erscheint im Februar 2018.

Quiz icon
Frage 1 von 15

"Shades of Grey" Quiz Wahr oder falsch? Die Roman-Trilogie ist schon über 30 Jahre alt!