Von Vanessa Rusert 0
„X-Men“-Star

James McAvoy: Das ist seine Frau Anne-Marie

Anne-Marie Duff und James McAvoy sind seit 2010 Eltern geworden

Anne-Marie Duff und James McAvoy sind seit 2010 Eltern geworden

(© Getty Images)

Für „X-Men“-Star James McAvoy gibt es nur eine Frau im Leben: Seine Liebste Anne-Marie Duff. Die beiden Schauspieler sind seit neun Jahren verheiratet. Söhnchen Brendan krönte das Liebesglück der zwei im Sommer 2010.

Für „X-Men“-Darsteller James McAvoy (36) könnte es nicht besser laufen. Auf beruflicher Ebene ist er ein gefragter Schauspieler, der in den erfolgreichsten Streifen mitspielt. Privat hat er sein persönliches Glück ebenso gefunden. Seit 2006 ist er mit seiner Ehefrau Anne-Marie Duff (45) verheiratet. Selbst auf öffentlichen Auftritten können James und seine Liebste nicht voneinander lassen, werfen sich verliebte Blicke zu und posieren eng umschlungen auf dem roten Teppich.

Sie haben sich gefunden

Anne-Marie-Duff steht regelmäßig auf der Theaterbühne. Zuletzt war sie als „Lady Macbeth“ in dem Stück „Macbeth“ zu sehen. 1998 stieg der rothaarige Lockenkopf darüber hinaus ins TV-Business ein und bekam immer mal wieder kleinere Gastrollen in Fernsehserien wie „The Virgin Queen“ oder „Shameless“.

Im Sommer 2010 brachte die Schauspielerin ihren ersten gemeinsamen Sohn zur Welt. Brendan, der denselben Namen wie Anne-Maries Vater trägt, krönte das Liebesglück der beiden und macht das Familienleben seither mehr als perfekt. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?