Von Lena Gulder 0
Keine heiße Nacht mit LiLo?

James Franco: Er bestreitet seine Nennung auf Lindsay Lohans Sex-Liste

Vor wenigen Tagen ist eine Sex-Liste aufgetaucht, die angeblich von Lindsay Lohan stammt. Darauf stehen alle Namen ihrer ehemaligen Liebhaber. Zu den 36 aufgezählten Personen gehört auch James Franco. Der dementiert die Gerüchte jetzt und distanziert sich nicht gerade charmant von der Schauspielerin.

James Franco dementiert Affärengerüchte mit Lindsay Lohan

James Franco wehrt sich

(© Getty Images)
Sexliste von Lindsay Lohan wurde enthüllt

Lindsay Lohan

(© Getty Images)

Diese Liste dürfte zahlreiche Hollywoodstars in der vergangenen Woche ins Schwitzen gebracht haben. Es soll sich dabei nämlich um eine Sex-Liste handeln, die von keiner geringeren als Lindsay Lohan (27) stammt. "InTouch“ veröffentlichte nun die Namen.

James Franco wehrt sich gegen die Sex-Liste

Einer der 36 Liebhaber ist demnach James Franco. Der 35-Jährige empfindet seine Auflistung allerdings alles andere als schmeichelhaft. Deshalb dementiert er das Gerücht, mit Lindsay Lohan im Bett gewesen zu sein, vehement. Im Interview mit "Los Angeles Magazine“ stellt er die Schauspielerin als Lügnerin mit Problemen dar.

Auch Justin Timberlake soll LiHo vernascht haben

Zugegeben, Lindsay Lohan nutzt gerne Andere, um von sich reden zu machen. Erst im Sommer lästerte sie über Kristen Stewart. Auf ihrer Liste stehen übrigens noch Namen wie Justin Timberlake, Adam Levine oder Heath Ledger. Sind all diese Traummänner wirklich Lindsay Lohan verfallen?

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich!Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: