Von Victoria Heider 0
Blockbuster mit Zoe Saldana und Sam Worthington

James Cameron bestätigt: „Avatar 2“ kommt 2017 in die Kinos

"Avatar": Zoe Saldana als "Neytiri" und Sam Worthington als "Jake Sully"

"Avatar": Zoe Saldana als "Neytiri" und Sam Worthington als "Jake Sully"

(© Entertainment Pictures / imago)

Mit „Avatar“ landete James Cameron 2009 einen Mega-Erfolg – ganz ungeduldig warten die Fans des Sci-Fi-Films deswegen schon auf die Fortsetzung. Nun äußerte sich Cameron zum Erscheinungstermin von „Avatar 2“ und berichtete über die Fortschritte bei der Umsetzung.

Nachdem er 1998 schon mit „Titanic“ Filmgeschichte schrieb, gelang es Regisseur James Cameron (61) 2009 erneut mit „Avatar“ Millionen Menschen weltweit zu begeistern. Der Film räumte mehrere wichtige Preise, darunter drei Oscars, ab. Kein Wunder, dass viele „Avatar“-Fans auf eine Fortsetzung des Films mit Zoe Saldana (37) und Sam Worthington (39) hoffen. In einem Interview mit der „Montreal Gazette“ verriet James Cameron nun: „Weihnachten 2017 ist unser Ziel!“

„Avatar 2“ steht in den Startlöchern

Doch es wird noch zwei weitere Sequels von „Avatar“ geben, die 2018 und 2019 in die Kinos kommen sollen. Um diesen straffen Zeitplan einzuhalten, werden die Filme laut Cameron an einem Stück gedreht – dabei machen Cameron und sein Team schon große Fortschritte. „Wir sind mit dem Design mehr oder weniger fertig – Das war eine riesige Aufgabe, die über zwei Jahre dauerte. Alle Figuren und Landschaften sind bereits fertiggestellt. Das Drehbuch ist noch in Arbeit, aber schon fast fertig. Also wir sind bereit Anfang nächsten Jahres zu starten“, erklärt Cameron. 

Gewusst? Das machen die „Avatar“-Stars heute

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?