Von Lucia-Nicole Zima 0
Vom Bond-Girl zur Hollywood-Ikone

„James Bond“: 7 Fakten über Kim Basinger

Kim Basinger auf der „Nice Guys“-Premiere

Kim Basinger auf der „Nice Guys“-Premiere

(© Getty Images)

Der Film „James Bond – Sag niemals nie“ begeisterte nicht bloß bei seiner Erscheinung 1983 zahlreiche Zuschauer, sondern tut es bis heute noch. Grund dafür ist nicht nur Sean Connery in der Paraderolle als Geheimagenten „007“, auch die Hollywood-Schönheit Kim Basinger, die das Bond-Girls „Domino Petachi“ spielt, zieht jeden in ihren Bann.

Kim Basinger (62) zählt zu DEN Hollywood-Ikonen unserer Zeit. Im Laufe ihrer Karriere stellte die blonde Schönheit aus Georgia in zahlreichen Filmen ihr Schauspieltalent unter Beweis und zeigte dem Publikum, dass sie mehr kann als nur gut auszusehen. Wir haben einige interessante Fakten über Kim Basinger gesammelt und möchten sie euch nicht vorenthalten!

1. Das künstlerische Talent wurde Kim in die Wiege gelegt. Ihre Mutter Ann Basinger war Synchronschwimmerin, die zudem in diversen Filmen zu sehen war, und ihr Vater Don Basinger war ein bekannter Jazzmusiker.

2. Ihre Karriere startete die hübsche Kim Basinger als Fotomodell in New York. Da der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, ist es nicht verwunderlich, dass ihre mittlerweile 21-jährige Tochter Ireland Baldwin (21) auch ein erfolgreiches Model ist.

3. Kim Basinger feierte 1976 in der Erfolgs-Serie „Drei Engel für Charlie“ ihr Fernsehdebüt. Die Serie diente der bezaubernd Blondine als Sprungbrett für ihre Hollywood-Karriere.  

4. Der schönen Kim wurde die Rolle der Femme Fatale „Catherine Tramell“ in „Basic Instinct“ angeboten, doch sie lehnte ab und Schauspielerin Sharon Stone übernahm den Part.

5. Für ihre Darbietung der „Lynn Bracken“ in „L.A. Confidential“ wurde die blonde Schönheit 1998 nicht nur mit einem Golden Globe, sondern auch mit einem Oscar in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ ausgezeichnet.

6. In Tim Burtons (57) 1989er-Blockbuster „Batman“ spielte Kim Basinger „Vicki Vale“. Die Comicverfilmung ist bis heute der umsatzstärkste Film, in dem die talentierte Akteurin mitgewirkt hat.

7. Der Hollywoodstar war zweimal verheiratet. Ihren ersten Mann, Visagist Ron Snyder, lernte sie 1980 am Set von „Jodie – Irgendwo in Texas“ kennen und war bis 1989 mit ihm verheiratet. Ihre zweite Ehe ging sie mit dem amerikanischen Schauspieler Alec Baldwin ein, mit dem sie von 1993 bis 2002 liiert war. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?