Von Sabine Podeszwa 0
Jackie Chan lebt

Jackie Chan: "Ich bin nicht tot"

Vor einigen Tagen geisterte eine traurige Nachricht durchs Internet: Schauspieler Jackie Chan wäre gestorben. Die Fans waren natürlich untröstlich. Nun durften sie jedoch aufatmen. Der Schauspieler höchstpersönlich meldete sich bei Facebook und bewies damit, dass er quicklebendig ist.


Jackie Chan (59) ist nicht der erste Star, der im Internet für tot erklärt wurde und wird vermutlich auch nicht der letzte bleiben. Vor einigen Wochen tauchten diese Gerüchte auf und versetzten zahlreichen Jackie Chan-Fans, Freunden und Kollegen des Schauspielers einen gehörigen Schreck. Doch jetzt kam die Entwarnung. Jackie Chan lebt und postete auf Facebook ein Foto von sich mit der aktuellen Tageszeitung.

"Alle riefen an, um zu sehen, ob ich tatsächlich tot bin" erzählt Jackie Chan auf Facebook. "Ich habe ein Foto gemacht, auf dem das heutige Datum zu sehen ist. Nur für den Fall, dass ihr mir nicht glaubt. Nichtsdestotrotz möchte ich mich bei Euch für Eure Anteilnahme bedanken" schreibt er.

Laut Huffington Post kennt Jackie Chan sich jedoch mit Todesgerüchten um seine eigene Person aus. Im Jahr 2011 wurde er  im Internet schon einmal für tot erklärt. Damals hieß es, dass er eine Herzattacke nicht überlebt hatte. Tausende von Fans kondolierten, nur um letztendlich festzustellen, dass die Nachricht nichts anderes als ein Internet-Hoax war. Auch wenn sie darauf hereingefallen waren, waren sie sicherlich heilfroh, als sie hörten, dass es sich bei der Nachricht lediglich um einen schlechten Scherz handelte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: