Von Stephanie Neuberger 0
In Island verhaftet

"Jackass" Bam Margera festgenommen!

Der "Jackass" Star Bam Margera wurde in Island verhaftet. Denn er hatte noch eine offene Rechnung mit einem Autoverleiher offen, die er begleichen musste, bevor er ins Land einreisen konnte.

Bam Margera

Bam Margera

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Als Bam Margera (33) nach Island einreiste, wartete schon die Polizei auf den "Jackass" Star. Denn als Bam das letzte Mal Island besuchte, hinterließ er eine offene Rechnung, die er nun begleichen musste.

Was war passiert?

Als Bam Margera 2012 in Island war, mietete er sich ein Leihauto. Doch statt mit dem Wagen die Gegend zu erkunden, zerstörte er den Wagen. Er trat gegen die Tür und auch der Innenraum blieb von seiner Zerstörungswut nicht verschont. Laut "TMZ" sagte Bam dazu: "Ich habe die Tür von dem Auto eingetreten, weil ich angepisst war. Und ich habe mit Ölfarben den Innenraum angemalt - überall war blaue Farbe." Aber anstatt für die Schäden aufzukommen, verschwand der 33-Jährige einfach aus dem Land.

Als er jetzt wieder kam, wartete nun die Rechnung auf ihn. Als er diese beglichen hatte, durfte Bam Margera wieder gehen und wurde aus der Haft entlassen. Diesen Besuch in Island wird Bam sicherlich so schnell nicht vergessen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: