Von Mark Read 0

Jack White: ergreift Flucht vor Ex- Frau!


Nanu – was ist das denn für eine „feige“ Nummer? Ein gestandener Mann von 70 Jahren ergreift die Flucht nur weil er sich auf der gleichen Party wie seine Ex- Frau befindet… Wäre eigentlich nicht so spannend, wenn es sich dabei nicht gerade um den Hit- Produzenten Jack White handeln würde. Der nämlich war mit seiner neuen „Flamme“, der 26- jährigen Studentin Raffaella, bei einem Restaurant- Opening zugegen.

Da die meisten Männer ja bekanntlich keine Helden sind, war Jack White die Dreierkonstellation wohl zu prenzlich und er suchte fluchtartig das Weite. Mit der Ex- Frau und der neuen „Flamme“ auf ein und derselben Party…. Na ja, das könnte auch schief gehen! Jedenfalls sah sich der deutsche Produzent mit dieser heiklen Situation total überfordert und machte sich schnurstracks aus dem Restaurant Opening- Staub.

Dabei hatte alles so schön angefangen. Jack White wollte eigentlich nur einen entspannten Abend mit seiner Enkelinnen haften Freundin verbringen. Man ging gemeinsam ins Szene- Restaurant „Bey“ in Berlin, lächelte stolz und verführerisch gemeinsam in die Linsen der Fotografen, doch dann – wie aus heiterem Himmel blickte er plötzlich, Gott sei Dank auf Entfernung, in die Augen seiner Ex- Frau Janine. Ausgerechnet die Frau, mit der er 17 Jahre lang verheiratet war und von der er sich erst 2010 getrennt hatte. Das konnte nicht gut gehen!

In Windeweile ergriff das 70- jährige Urgestein der Produzenten- Zunft die Flucht und war plötzlich mit seiner „Kleinen“ wie vom Erdboden verschluckt.

„Es war uns einfach zu eng“, entschuldigte sich der „feige“ Ausreißer im Nachhinein.

Na das war aber keine wirkliche Hit- Nummer...


Teilen:
Geh auf die Seite von: