Von Stephanie Neuberger 0
Ozzy Osbourne bald Opa

Jack Osbourne wird Vater

Der Sohn von Rocker Ozzy Osbourne wird demnächst Vater. Jack Osbourne gab nun in einer Show bekannt, dass seine Verlobte schwanger ist. Selbstverständlich freut sich die ganze Familie über den angekündigten Nachwuchs.


Das ging aber schnell. Erst Anfang des Jahres lernte Jack seine Freundin Lisa Stelly kennen und vor allem lieben. Doch allem Anschein nach ist sich der 25-jährige hundertprozentig sicher, dass sie die Frau seines Lebens ist. Denn nur nach wenigen Monaten Beziehung machte der Ozzy Osbourne Spross seiner Liebsten einen Heiratsantrag. Ende September gab das Paar seine Verlobung bekannt und Lisa teilte die Neuigkeit via Twitter mit der ganzen Welt. "Der großartigste Mann, den ich je getroffen habe, hat gefragt, ob ich ihn heiraten will - und er hat keinen Scherz gemacht! Verrückt, nicht wahr?"

Nach der überraschenden Verlobung hat das Paar bereits eine weitere frohe Botschaft zu verkünden. In der "Piers Morgan Tonight" Show offenbarte Jack, dass er zum ersten Mal Vater wird. Seine Verlobte ist schwanger! "Ich schätze, ich habe dir etwas zu erzählen, ich werde bald Vater werden. Ich bin aufgeregt und ein bisschen nervös", erklärte der 25-jährige. Ebenfalls anwesend waren seine Eltern Ozzy und Sharon Osbourne, die sich selbstverständlich freuen bald Großeltern zu werden. Erst kürzlich erklärte Sharon, dass sie unheimlich gerne Oma werden würden. Und siehe da, ihr Wunsch wurde erhört.

"Ich freue mich, weil es das ist, was Jack möchte, also bin ich glücklich. Ich wollte schon immer Großmutter werden, es könnte also nicht schöner sein", kommentierte die 59-jährige die Schwangerschaft ihrer Schwiegertochter in Spe. Ebenfalls unheimlich glücklich über die Schwangerschaft von Lisa Stelly ist Kelly Osbourne. Die Schwester von Jack versteht sich sehr gut mit ihrer Schwägerin in Spe und freute sich über Twitter, dass die gute Neuigkeit endlich öffentlich ist.

Wann genau Jack Osbourne und Lisa Stelly ihr erstes Baby im Arm halten dürfen, ist nicht bekannt. Ebenfalls unbekannt ist, ob das Paar noch vor der Geburt vor den Traualtar treten wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: