Von Milena Schäpers 0
schwere Erkrankung

Jack Osbourne: Diagnose Multiple Sklerose

In einem Interview gab Jack Osbourne nun preis, dass er an Multipler Sklerose erkrankt ist. Der Sohn von Ozzy Osbourne ist vor Kurzem erst Vater geworden.


Im Gespräch mit dem amerikanischen Magazin „People“ erzählt Jack Osbourne sein schockierendes Schicksal. Bei dem Sohn von Schock-Rocker von Ozzy Osbourne wurde Multiple Sklerose diagnostiziert.

Und das kurze Zeit nachdem der 26-Jährige sein erstes Kind bekommen hat. Seine Verlobte Lisa Stelly brachte zwei Wochen zuvor seine Tochter Pearl Clementine zur Welt.

„Ich war nur so wütend und frustriert und habe mich immer wieder gefragt: Warum jetzt?“, erzählt Osbourne im Interview. „Ich habe jetzt eine Familie und die sollte eigentlich die wichtigste Rolle in meinem Leben spielen.“

Er wolle nun seine Prominenz nutzen, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen. Multiple Sklerose ist eine Nervenkrankheit, die chronische Entzündungen im Gehirn und Rückenmark verursacht und kann zu Blindheit, Muskelschwäche bis hin zu Lähmungen, oder Verlust des Gleichgewichtssinns führen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: