Von Manuela Hans 0
Oscar-Gewinner beim Weihnachtseinkauf

Jack Nicholson: Auf neuen Fotos kaum wiederzuerkennen

Jack Nicholson ist kaum wiederzuerkennen

Jack Nicholson ist kaum wiederzuerkennen

(© Getty Images)

Jack Nicholson weiß, wie er seine Fans glücklich macht. Bei einem kleinen Shopping-Trip, bei dem er die letzten Weihnachtsgeschenke besorgte, wurde der Hollywood-Star von seinen Fans überrascht. Diese warteten vor einem Geschäft auf ihn und wurden mit zwei „Daumen hoch“ von dem Schauspieler belohnt. Doch eines fiel dabei sofort auf - der Schauspieler hat sich verändert...

„Hier bin ich!“ könnte Jack Nicholson (78) mit seiner Geste gemeint haben. Als der Schauspieler das Geschäft „Barney’s“ in New York verließ, warteten einige Fans auf den „Einer flog über das Kuckucksnest“-Darsteller und wurden von Jack mit einer schönen Geste begrüßt. Erst breitete der Schauspieler seine Arme aus und zeigte dann mit beiden Daumen nach oben.

Die Fans freute dies bestimmt. Die meisten Hollywood-Stars versuchen bei ihren Einkäufen unerkannt zu bleiben oder huschen schnell vom Geschäft in ihr Auto. Doch anstatt die Kameras zu ignorieren, lächelte Jack Nicholson und genoss den Moment. Dabei trug der Schauspieler eine braune Cordhose, ein rotes Poloshirt und ein passendes braunes Jackett. Dabei fällt auf, dass Jack ein wenig zugenommen hat und sich auch nicht rasiert hatte.

Sieht so aus, als würde Jack Nicholson sein Leben als Rentner in vollen Zügen genießen. Seinen letzten Film drehte der Schauspieler nämlich vor fünf Jahren und verabschiedete sich dann aus dem Filmgeschäft. Der Grund dafür sei sein Gedächtnisverlust. Doch aus der Öffentlichkeit will er sich so schnell nicht verabschieden und so wird man Jack weiterhin bei Basketballspielen seines Lieblingsvereins - den LA Lakers - sehen.

Quiz icon
Frage 1 von 12

Film-Quiz: Wie gut kennst du die Weihnachtsklassiker? Von welcher Schauspielerin wurde „Aschenbrödel“ verkörpert?