Von Nils Reschke 0
Serienfans, aufgepasst!

Jack Bauer und 24 kehren zurück: Zwölf neue Folgen

Jack Bauer ermittelt wieder! Wenn auch nicht 24 Stunden, also 24 Folgen lang. Fox belebt „24“ als Mini-Serie wieder. Alles über die neue Staffel, erfahrt ihr hier:

Kiefer Sutherland

Kiefer Sutherland ist bald wieder in "24" zusehen

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Als „24“ das erste Mal ausgestrahlt wurde, revolutionierte es das Format der TV-Serien. Denn wie der Name es schon verrät: Jede der insgesamt acht Staffeln, die von 2001 bis 2010 ausgestrahlt wurden, stellen einen Tag, also 24 Stunden, im Leben des Agenten Jack Bauer, dargestellt von Kiefer Sutherland, dar. Und damit sind wir schon bei der sensationellen Meldung für alle Fans von Jack Bauer und „24“: Die Serie wird fortgesetzt!

Wie der US-amerikanische Sender Fox nun bestätigte, wird „24“ 2014 auf die TV-Mattscheiben zurückkehren. Dieses Mal allerdings wird es „24“ in der geplanten neunten Staffel nur als Mini-Serie mit zwölf Folgen geben. Damit rückt die Produktion auch von der faszinierenden Grundidee ab, die Serie quasi in Echtzeit zu erzählen. Stattdessen soll Agent Jack Bauer nun in voneinander unabhängigen Fällen sein Leben riskieren. Ob das den Fans gefallen wird?

In den USA war „24“ ein Top-Erfolg

Mit zwei Emmys und zwei Golden Globes zählte „24“ zu den Top-Erfolgen in den Vereinigten Staaten, was die TV-Serien betrifft. In Deutschland kämpfte Jack Bauer zwar nicht auf verlorenem Posten, allerdings war „24“ hierzulande beileibe nicht so erfolgreich. Vielleicht ändert sich das ja mit der neunten Staffel, für die die Stars angeblich Schlange gestanden haben. „Das Who is Who in Hollywood wollte in der neuen Staffel mitspielen“, verriet jetzt Unterhaltungschef Kevin Reilly, der in einem Interview sogar offen hielt, noch weitere Staffeln in diesem neuen Format auszustrahlen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: