Von Lorena Bollmann 0
„Hogwarts" kehrt zurück

J. K. Rowling veröffentlicht drei neue „Harry Potter"-Bücher

J. K. Rowling arbeitet an einem Newt Scamander Film

J. K. Rowling

(© Getty Images)

Fans der „Harry Potter"-Reihe können sich freuen! Ab September werden drei neue Bücher von J.K. Rowling veröffentlicht. Alle drei werden als eBooks auf den Markt kommen und Kurzgeschichten über unsere Lieblings-Zaubererwelt beinhalten.

Das dürfte einige „Harry Potter"-Herzen höher schlagen lassen. J.K. Rowling (51) veröffentlicht drei neue Bücher der beliebten Zauberersaga. Auf „Pottermore" verriet die Schriftstellerin, dass es ab dem 6. September drei neue eBooks geben soll. „Pottermore presents" heißen sie und beinhalten mehrere kleine Geschichten aus der faszinierenden Zaubererwelt. Somit kommen Rowlings Geschichten rund um den Zauberlehrling nicht nur im Theater zurück, sondern auch auf „Papier".

Achtung! „Pottermore"-Spoiler

Die Bücher geben Hintergrundinformationen zu den „Harry Potter"-Büchern und die fantastische Zauberwelt. „Hogwarts: Ein unvollständiger und unzuverlässiger Führer" handelt vom Inneren der beliebten Zauberschule, ihrer Geschichte und von den berühmten Geistern, die dort hausen. In „Kurzgeschichten von Hogwarts: Power, Politik und nervtötende Poltergeister" schickt Rowling ihre Leser auf eine Reise in die Tiefen der Zaubererwelt. Hier werden Geheimnisse des Ministeriums preisgegeben und Details über das Gefängnis von Azkaban nähergebracht. Abschließend handelt das dritte Buch „Heldentum, Elend und gefährlichen Hobbys" von den Lehrern der Schule. Welche Rolle spielte beispielsweise „Prof. McGonagall" im zweiten Zaubererkrieg?

„Pottermore presents" soll ab dem 6. September dieses Jahres in mehreren Sprachen, unter anderem auch in Deutsch, erhältlich sein. Für die, die es kaum abwarten können: Die Bücher kann man schon jetzt auf mehreren Onlineseiten wie „iBooks" vorbestellen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?