Von Mark Read 0

J. K. Rowling: Harry Potter Fortsetzung?


Die Autorin der weltweit erfolgreichen Harry Potter Romane schreibt wieder. Eigentlich hätte die 45 jährige nach dem Erfolg der Harry Potter Reihe wahrlich ausgesorgt, doch scheinbar hat die Muse sie wieder erwischt. Ob allerdings dabei noch ein Roman über Harry Potter entstehen wird, ist wohl eher unwahrscheinlich. Die Schriftstellerin J. K. Rowling hatte ja selbst klar Stellung bezogen, dass sie immer nur die Jahre von Harry, Hermine und Ron in Hogwarts und deren Kampf gegen den Bösewicht Voldemort habe schreiben wollen. Mit dem letzten Buch sei nun diese Geschichte erzählt.

Geschichten erzählen beziehungsweise niederschreiben gibt sie damit aber noch lange nicht auf. Gegenüber der BBC News verriet sie, dass sie derzeit an mehreren neuen Büchern arbeite und gar nicht wisse, welches davon zuerst veröffentlicht werde. „Ich weiß noch nicht, wann man wieder etwas von mir lesen wird – Ich arbeite zurzeit nämlich an einigen Büchern gleichzeitig. Es ist wirklich schwer zu sagen, welches davon demnächst als Erstes in die Buchläden kommt, aber ich arbeite im Moment wirklich hart!“

Für die Fans der Autorin klingt das doch schon vielversprechend. Leider verriet die Erfinderin von Harry Potter nicht, um welche Art von Büchern es sich handelt, oder in welchem Genre diese angesiedelt sein werden. Die Hoffnung, auch in den neuen Werken von J. K. Rowling wieder in eine fantastische und magische Welt entführt zu werden, ist doch nicht ganz unberechtigt, auch wenn die Autorin leicht ungläubig den Erfolg von Harry Potter betrachtet.

„Ich werde mich nie von dem Nervenkitzel erholen, den ich hatte, als ich bei den Leavesden Studios ankam und durch das Set lief, dass ich mir in meinem Kopf ausgedacht habe.“ Sicher ein wundervolles Gefühl. Ein Gefühl, das auch ihre Fans beim Lesen ihrer kommenden Romane sicher haben werden, wenn J. K. Rowling wieder neue Welten mit neuen Helden entstehen lassen wird.

[polldaddy poll=4555198]


Teilen:
Geh auf die Seite von: