Von Andrea Hornsteiner 0
Alle Infos

Ist "Tatort"-Star Friedrich Mücke schon vergeben?

Spätestens seit vergangenen Sonntagabend ist er in aller Munde: Friedrich Mücke. Der neue "Tatort"-Star zählt zu den großen Schauspieltalenten Deutschlands. Was ihr über den attraktiven 32-Jährigen wissen solltet, verraten wir euch hier.

Alle Infos zu "Tatort"-Star Friedrich Mücke

Friedrich Mücke ist Schauspieler und Frauenschwarm in einem

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Alle Augen waren auf ihn gerichtet: Friedrich Mücke. tatort-88827/" target="_self">Im letzten "Tatort" stach vor allem der Berliner hervor und konnte mit seinem Talent überzeugen.

Doch tatsächlich ist der 32-Jährige schon zuvor in vielen Filmen und Stücken zu sehen gewesen.

Schauspieltalent Friedrich Mücke

Geboren wurde der Schauspieler am zwölften März 1981 in Berlin. Dort studierte er auch vier Jahre lang an einer großen Schauspielschule, ehe er 2011 als festes Ensemblemitglied am Münchner Volkstheater eingestellt wurde.

An der Seite von Matthias Schweighöfer (32) spielte Friedrich Mücke bereits in Kinofilmen, wie "Friendship!", "Russendisko" und "What a Man" mit.

Der neue Erfurter "Tatort"-Star war bereits 2011 in der Krimiserie in der Folge "Heimatfront" zu sehen. Neuerdings stellt er den Erfurter Hauptkommissar Henry Funk dar.

2009: Ehrung als "Bester Nachwuchsschauspieler"

Friedrich Mücke erhielt für sein schauspielerisches Können bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter auch 2009 den Bayerischen Filmpreis als "Bester Nachwuchsschauspieler".

Außerdem wurde ihm 2010 der "Video Champion" in der Kategorie "Artist Award" verliehen.

Private Einblicke

Friedrich Mücke ist in einer festen Beziehung. Gemeinsam mit seiner Schauspielkollegin Barbara Romaner (35) hat er ein zweijähriges Kind.

Der Berliner wohnt bereits seit mehreren Jahren in München.


Teilen:
Geh auf die Seite von: