Von Daniel Schulz 0
Sauer auf den Ex

Ist Scarlett Johansson eifersüchtig auf Blake Lively?

Es riecht nach Stunk in Hollywood! Die neue Beziehung ihres Ex-Mannes Ryan Reynolds mit dem "Gossip Girl" Blake Lively soll Scarlett Johansson Gerüchten zufolge überhaupt nicht passen.


Nachdem die beiden Schauspieler im Dezember 2010 bekannt gaben, dass sie sich nach zwei Jahren scheiden lassen werden, scheint es Scarlett Johansson nun etwas ruhiger angehen zu lassen als Ryan Reynolds, der sich bereits in die nächste Beziehung stürzte. Die Auserwählte des "Sexiest Man Alive" ist keine Geringere als Blake Lively, die sich auch erst im Oktober von Leonardo DiCaprio trennte. Diese neue Beziehung ihres Ex-Mannes soll Scarlett Johansson nun stinksauer machen, wie ein Insider der "Us Weekly" mitteilte. So soll Scarlett Johansson nun erkannt haben, dass Ryan Reynolds etwas ganz Besonders war. Allerdings sei die Schauspielerin selbst daran Schuld, dass es nicht noch einmal mit Ryan Reynolds geklappt hat. So meint der Insider nämlich, dass es ihr Fehler war, da Scarlett Johansson gleich nach der Scheidung mit dem Schauspielkollegen Sean Penn zusammenkam, obwohl Ryan Reynolds für ein Liebes-Comeback bereit gewesen sein soll. "Ryan Reynolds wäre damals zu ihr zurückgekommen. Er war total in sie verliebt", gestand der Insider weiterhin.

Derweil soll es zwischen dem neuen Hollywood-Traumpaar Ryan Reynolds und Blake Lively besonders gut laufen. So haben die beiden vor kurzem eine gemeinsame Wohnung in New York besichtigt und wollen wahrscheinlich demnächst zusammen ziehen.

Somit könnte es durchaus sein, dass der Zug für Scarlett Johansson abgefahren ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: