Von Lena Gulder 4
Riemann zickig in "Das!"

Ist Katja Riemann mit dem falschen Fuß aufgestanden?

Alle haben sich auf Katja Riemanns Auftritt in der Sendung "Das!" gefreut. Doch was dann folgte, war nicht nur für den Moderator eine Quahl. Katja Riemann zeigte sich wortkarg, unhöflich. Sie ließ keinen Zweifel daran, dass ihr dieser TV-Auftritt zuwider war. Gehört sich so ein Verhalten? Wohl eher nicht...


Katja Riemanns (49) Auftritt in der beliebten TV-Sendung "Das!" im NDR wurde groß angekündigt. Moderator Hinnerk Baumgarten freute sich mit folgenden Worten auf die Schauspielrin: "Katja Riemann heute abend auf dem Roten Sofa! Wir haben eine wunderbare Überraschung für Sie und außerdem seht Ihr Sie mal mit völlig anderen Haaren!" Dies postete er auf seinem Facebook-Account. Zu diesem Zeitpunkt wusste der 45-Jährige noch nicht, dass das Interview eine 45-Minütige Qual werden würde.

Als es soweit ist, lässt Katja Riemann den "Das!"-Moderator völlig auflaufen. Sie lässt Hinnerk Baumgarten um Kopf und Kragen reden und beantwortet Fragen mit ein, zwei kurzen Sätzen oder mit Gegenfragen. Anschließend beschwert sie sich über einen Beitrag von ihrem Heimatort Kirchweyhe: "Wahnsinnig peinlich. Weiß nicht, was ich dazu sagen soll, echt. Ich find' das unheimlich intim, das geht niemanden etwas an."

In diesem Stil verläuft das restliche Interview. Gegenüber der "BILD" zeigt sich Hinnerk Baumgarten enttäuscht über Katja Riemanns unmöglichen Auftritt: "Im Grunde war ich enttäuscht, denn ich mag Katja Riemann als Schauspielerin und hatte mir auf ihren Wunsch hin morgens noch komplett den neuen Kinofilm von ihr angesehen und mich auf ein gutes Gespräch gefreut. Wenn wir dann einen sympathischen Film über ihren Heimatort zeigen, dann ist das in keiner Weise bloßstellend, sondern eher eine Hommage für eine tolle Künstlerin aus Norddeutschland."

Wollen wir hoffen, dass sich Katja Riemann beim nächsten Interview wieder von ihrer Schokoladenseite zeigt...


Teilen:
Geh auf die Seite von: