Von Katharina Sammer 0
Ein Dutzend Hunde

Ist Daniel Radcliffe jetzt Hundesitter?

Hat Daniel Radcliffe etwa einen neuen Job? Der Schauspieler wurde jetzt in New York dabei gesichtet, wie er mit einem Dutzend Hunden spazieren ging. Wir verraten euch, ob Daniel jetzt tatsächlich unter die Hundesitter gegangen ist und was es mit den Bildern wirklich auf sich hat.

Ist Daniel Radcliffe jetzt Hundesitter?

Daniel Radcliffe wurde in New York mit einem ganzen Rudel Hunden gesichtet.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ist Daniel Radcliffe (24) jetzt Hundesitter? Oder hat sich der Schauspieler einfach nur ein paar neue Haustiere zugelegt? In New York wurde er jetzt jedenfalls mit rund einem Dutzend Hunden gesichtet. Was steckt hinter den Bildern?

Er dreht einen neuen Film

Fans des Schauspielers können beruhigt sein: er hat nicht etwa den Job gewechselt, sondern steht lediglich für einen neuen Film vor der Kamera. Er dreht derzeit die Komödie „Trainwreck“ in den USA. Der Streifen, in dem auch Hollywood-Stars wie Tilda Swinton (53) zu sehen sein werden, soll 2015 in die Kinos kommen. Worum genau es in dem Film gehen wird, wird bisher streng geheim gehalten.

Daniel schweigt

Überhaupt gab es in der letzten Zeit so einige Geheimnisse im Leben des Schauspielers: erst vor Kurzem wurde bekannt, dass der „Harry Potter“-Star bereits seit zwei Jahren vergeben ist. Mittlerweile hat Daniel seine Freundin aber auch offiziell vorgestellt. Vielleicht lüftet er ja bald auch die Geheimnisse über sein neues Filmprojekt.

Hier seht ihr noch mehr private und berufliche News über Daniel Radcliffe!

 

In unserer Bildergalerie seht ihr Fotos der "Harry Potter"-Stars damals und heute.


Teilen:
Geh auf die Seite von: