Von Jasmin Pospiech 0
Aus Werbezwecken

Ist Britney Spears jetzt etwa brünett?

Popstar Britney Spears ist wie keine Andere für ihre lange, blonde Wallemähne bekannt. Doch nun zeigte sie sich völlig ungewohnt mit einer schwarzen, kinnlangen Frisur und sah verruchter aus denn je. Doch hat sie sich wirklich ihre Haare abschneiden lassen?


Kleopatra lässt grüßen!

Britney Spears (30) hat zwar beruflich und privat schon viele Höhen und Tiefen erlebt, aber eines ist immer gleich geblieben: ihre lange, blonde Mähne! Zwar trug sie schon oftmals auch brünette Perücken oder gar 2008 in einer psychischen Umnachtung eine Glatze, doch das konnte nichts daran ändern, dass ihre blonden Strähnen seit jeher als ihr Markenzeichen galten. So kennen und lieben sie schließlich ihre Fans.

Doch was sehen unsere Äuglein jetzt? Fotos kursieren im Internet, die die hübsche Popsängerin mit einer schwarzen Bob-Frise à la Uma Thurman (42) aus dem Kultfilm "Pulp Fiction" zeigt. Dazu räkelt sie sich in einem schwarzen, glitzernden Body, trägt ein riesiges Klunkerkreuz um den Hals und dazu verruchte Smokey-Eyes. Ja, das ist definitiv mal eine Veränderung und mutet sehr Burlesque an!

Doch die "3"-Interpretin ist sich ihrer unglaublich sexy Ausstrahlung durch dieses wahnsinnige Make-Over nicht ganz so sicher und anstatt einen Friseur aufzusuchen, greift sie lieber wieder zur guten alten Perücke. Das Outfit zog sie nämlich zu Promozwecken ihres neuesten Parfums "Fantasy Twist" an.

Doch wer weiß?! Vielleicht gefällt es ihr selbst nun auch so gut, dass sie ihre "X-Factor"-Jurykollegen bald damit überraschen wird?


Teilen:
Geh auf die Seite von: