Von Lena Gertzen 0
AWZ-Cast verabschiedet „Pia Koch“

Isabell Horn: So emotional war ihr Abschied bei „Alles was zählt“

Isabell Horn und der AWZ-Cast

Isabell Horn und der AWZ-Cast

(© Isabell Horn / Facebook)

Der Schock sitzt bei den „Alles was zählt“-Fans noch immer tief: Isabell Horn wird die Serie verlassen und „Pia Kochs“ letzte Szenen sind bereits im Kasten. An Isabells letztem Drehtag verabschiedete sich die Schauspielerin nun gebührend von ihren Kollegen und bedankte sich für die gemeinsame Zeit.

Es ist ein heiteres Gruppen-Selfie des AWZ-Casts, doch eingefleischten „Alles was zählt“-Fans ist derzeit sicherlich nicht zum Lachen. Wie vor wenigen Tagen bekannt wurde, wird Isabell Horn (31) der Vorabendserie den Rücken kehren und ihr Seriencharakter „Pia Koch“ Essen verlassen.

Abschied von AWZ

Zu diesem besonderen Anlass postete die Schauspielerin ein Gruppenfoto auf Facebook, welches sie im Kreise ihrer AWZ-Schauspielkollegen zeigt. Die Darsteller scheinen trotz Abschiedsstimmung beste Laune zu haben, schneiden witzige Grimassen oder lachen herzhaft in die Kamera. Auch Isabell Horn scheint glücklicher denn je. Zu dem Foto schreibt sie: „Danke für diese wundervolle Zeit bei ‚Alles was zählt‘ mit einem grandiosen Team!!!“

Keine Lust auf Pendeln

Grund für Isabells Ausstieg bei „Alles was zählt“ war nach eigenen Angaben die Entfernung zwischen Berlin und Köln. Fans dürfen jedoch weiter hoffen: Ein Comeback von „Pia Koch“ ist nicht ausgeschlossen. „Da meine Rolle Pia Koch nicht sterben wird, kann ich es mir durchaus vorstellen, dass sie nach einer gewissen Zeit ihre Freunde in Berlin oder auch in Essen besuchen kommt“, so Isabell. Jetzt wird sich das ehemalige „Playboy“-Cover-Model aber sicherlich erst einmal auf ihr Privatleben und Freund Jens konzentrieren…

Quiz icon
Frage 1 von 8

"Alles was zählt"-Quiz Welche Sängerin singt den AWZ-Titelsong „Nie genug“?