Von Kathy Yaruchyk 2
Mama Katzenberger pleite?

Iris Klein: Ist Danielas Mutter pleite?

Daniela Katzenberger zählt sicherlich zu den bekanntesten Blondinen Deutschlands. Mit ihrer VOX-Dokusoap "Natürlich Blond" sowie zahlreichen Werbeverträgen verdient sie sicherlich nicht schlecht. Bei ihrer Mutter Iris Klein sieht es bei den Finanzen jedoch nicht wirklich rosig aus.


Nach Joey Heindle soll nun auch die Mutter von Daniela Katzenberger (26), Iris Klein (45), finanzielle Probleme haben. Gegenüber der "InTouch" erzählte die Dschungelcamp-Kandidatin, dass es sowohl mit ihrem Restaurant "Pfannkuchenhaus” als auch mit dem Malerbetrieb von Danielas Stiefvater Peter ziemlich schlecht läuft: "Wenn Leute kommen, wollen sie nur gucken, ob Daniela da ist oder ein Autogramm haben. Aber davon kann ja keiner leben.“

Die Dschungelcamp-Gage ist angeblich auch schon fast komplett aufgebraucht und sollte es so weitergehen, dann bleibt der 45-Jährigen womöglich nichts anderes übrig als "verkaufen und Hartz IV beantragen", wird sie von der "InTouch" zitiert.

"Die Leute denken, wir haben Kohle ohne Ende und dass Daniela die Millionen hier mit der Schubkarre reinfährt. Aber das stimmt einfach nicht – wenn sie mal ein Essen bezahlt, ist das schon viel“, heißt es weiter.

Und obwohl Iris mittlerweile ziemlich bekannt ist, bleiben die Jobangebote aus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: