Von Martin Müller-Lütgenau 0
Hollywood-Durchbruch in Sicht?

Irina Shayk spielt Dwayne Johnsons Frau in "Hercules"

Irina Shayk ist in erster Linie ein weltweit gefragtes Model. Zudem bildet die schöne Russin zusammen mit Fußball-Star Cristiano Ronaldo eines der glamourösesten Pärchen überhaupt. Als Schauspielerin ist die 27-Jährige bislang nicht in Erscheinung getreten, doch das wird sich schon bald ändern. In der Neuverfilmung des griechischen Heldenepos "Hercules" wird Shayk die Frau des Halbgottes spielen.

Irina Shayk und Dwayne Johnson

Irina Shayk und Dwayne Johnson

(© Getty Images)

Die Geschichte ist so alt wie das Showbiz. Ein erfolgreiches Model versucht in Hollywood Fuß zu fassen. Das ging in der Vergangenheit nicht immer gut, doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Eine dieser Ausnahmen will Irina Shayk sein. Die Freundin von Cristiano Ronaldo hat ihre erste große Blockbuster-Rolle ergattert und wird in der Neuverfilmung des Heldenepos "Hercules" die Frau von Hauptdarsteller Dwayne Johnson spielen. Der beliebte Schauspieler postet auf seiner Facebook-Seite ein Foto von sich und Shayk. "Freue mich auf die Zusammenarbeit mit Irina Shayk, die ihr großes Debüt als Hercules' Frau geben wird. Sie ist ein sehr cooles und fleißiges Mädchen", erklärt "The Rock".

Dwanye Johnson freut sich auf die Arbeit mit Irina Shayk

Zur Story: Vor vielen Jahrhunderten wandelt Herkules als kraftvoller, aber gequälter Sohn des Zeus auf der Erde herum. Er verliert seine Familie und kehrt den mächtigen Göttern daraufhin den Rücken zu, um mit Gleichgesinnten für Geld andere Menschen zu bekämpfen. Sie fragen nie nach, für wen sie kämpfen und sie fragen sich auch nicht, wem sie damit schaden. Erst als der König von Thrace sie anheuert, um seine Armee zur stärksten aller Zeiten zu machen, fangen die Söldner an, über die Konsequenzen ihrer Taten nachzudenken.
In den USA soll der Film am 14. August 2014 erscheinen. Ein Starttermin für Deutschland steht derzeit noch aus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: