Von Kathy Yaruchyk 3
Aus dem Programm

Inka Bause: Ihre Talkshow "Inka!" wird abgesetzt

Am 2. September startete die Nachmittags-Talkshow "Inka!" mit der beliebten Moderatorin Inka Bause. Nun ist schon wieder alles vorbei. Wie das ZDF heute verkündet hat, wird die Sendung bereits ab dem 8. November abgesetzt. Das Format der klassischen "Talkshow" scheint auszusterben.


Traurige Nachricht für alle Inka Bause (44) Fans. Zum 8. November wird ihre Talkshow „Inka!“, nach nicht einmal zwei Monaten, abgesetzt. Zwischen 500 000 und 700 000 Zuschauer haben  zwischen Montag und Freitagnachmittag eingeschalten. Das ist zu wenig. Ab dem 11. November kommt an diesen Sendeplatz die Kochshow "Topfgeldjäger".

Der Programmdirektor des ZDF hat diese Entscheidung folgendermaßen begründet: „Mit ‘Inka!’ wollten wir eine alternative Programmfarbe am Nachmittag anbieten. Leider konnte sich die Talkshow nicht bei den Zuschauern durchsetzen. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz und insbesondere bei Inka Bause für die tolle Zusammenarbeit.”

Erst im August wurde eine der letzten, „klassischen“ Talkshows „Britt-Talk um eins“ (Sat.1) mit Britt Hagedorn (41) aus dem Programm gestrichen. Offenbar treffen die Talk-Formate nicht mehr den Geist der Zeit, das zeigen zumindest die Einschaltquoten.

Einen kleinen Trost gibt es jedoch: Aktuell ist Inka Bause als Moderatorin bei „Bauer sucht Frau“ zu sehen. Außerdem soll das ZDF bereits an anderen Formaten mit Inka arbeiten.

Hier die Fotos aller "Bauer sucht Frau" Kandidaten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: