Von Jasmin Pospiech 0
Ist aber gern Single

Inka Bause hat Angst vor der Einsamkeit

"Bauer sucht Frau"-Kupplerin Inka Bause spricht erstmals über ihr Single-Dasein. Dabei verrät sie, dass sie sehr glücklich damit sei, aber ein wenig Angst vor der Einsamkeit habe, wenn ihre Tochter eines Tages auszieht.


Inka Bause (44) gilt als DIE Power-Frau des deutschen Fernsehens schlechthin.

Bereits unzähligen verzweifelten Landwirten hat sie in ihrer Show "Bauer sucht Frau" zu ihrer großen Liebe verholfen.

Sie selbst hatte privat leider nicht so viel Glück.

Ihre Ehe mit Henrik Bruch (50) ging nach 17 Jahren Beziehung in die Brüche. Sie lernten sich kennen, als sie 16 (!) Jahre alt war. Das Ex-Paar hat eine gemeinsame Tochter, Annelli (16).

Auch ihre Beziehung zu Politiker Stefan Gebhardt war nach zwei Jahren im Oktober 2011 schon wieder Geschichte.

Doch anstatt ihren Kopf in den Sand zu stecken, ist die schöne Blondine glücklicher Single. Denn nun ist sie erstmals allein mit sich und kann sich ganz und gar nur auf ihre Bedürfnisse konzentrieren. Sie sei auch nicht zwingend auf der Suche, bestätigte Inka.

Ganz nach der Devise: Wenn es passiert, dann passiert's!

 

Zwar habe die Moderatorin ein wenig Bammel, recht einsam zu sein, wenn ihre Tochter ausziehen sollte, doch wir sind uns sicher:

Lange wird sie nicht allein bleiben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: