Von Lena Gertzen 1
Es sind keine Narben geblieben

Ines Redjeb zeigt sich nach Horror-Crash ohne Mütze

Genau ein halbes Jahr ist es her, dass Ines Redjeb (26) gemeinsam mit ihrer Freundin Kim Gloss (22) einen dramtischen Autounfall hatte. Ex-DSDS-Kandidadtin Ines lag nach dem Unfall im künstlichen Koma und wurde am Kopf operiert. Jetzt sind die ersten Fotos aufgetaucht, die Ines wieder ohne Kopfbedeckung zeigen.

Bisher hat sich die schöne Ines Redjeb nur mit Kopfbedeckung in der Öffentlichkeit gezeigt. Jetzt tauchen auf Ines Facebook-Seite aber langsam wieder neue Fotos auf, die die Sängerin ohne Wollmütze, Cowboyhut oder Baseball-Cap zeigen.

Ines zeigt ihre Stirn

Auf den Bildern sieht Ines so schön wie eh und je aus, sichtbare Narben scheint sie von dem fatalen Horror-Crash, bei dem Kim Gloss mit ihrem BMW einen Bus rammte, glücklicherweise nicht davongetragen zu haben.

Der Schock sitzt noch tief

Ihre Fangemeinde auf Facebook zeigt sich erleichtert über Ines Besserung und überschüttet sie mit Komplimenten und positiven Zusprüchen. Ines scheint den verhängnisvollen Tag jedoch noch lange nicht verarbeitet zu haben. Auf Facebook schreibt sie vor wenigen Tagen: "Einfach mal GOTT danken, dass man gesund ist."

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: