Von Kati Pierson 0
Heiße Kandidatin

Ina Müller: Wird sie die Neue bei "Wetten, dass ...?"

Hape Kerkeling ist aus dem Rennen und trotzdem fragen sich immer noch alle: Wer übernimmt "Wetten, dass ...?" als Nachfolger Thomas Gottschalks? Könnte das Rennen am Ende sogar eine Frau machen? Zum Beispiel Ina Müller.


"Gleichberechtigung – schön und gut als Monteur als Polier – als Soldat bin ich auch dafür. Gleichberechtigung – schön und gut aber doch nicht jetzt und nicht hier. 'ne Frau kann alles machen – aber bitte nicht mit mir", tönt es auf Ina Müllers neuem Album - aber jetzt könnte die größte Samstag-Abend-Show Deutschlands tatsächlich in die Hände einer Frau kommen.

Die große Samstag-Abend-Unterhaltung war im ZDF schon immer eine Männerdomäne. Jetzt könnte eine Frau diese Reihen um Thomas Gottschalk, Joachim Fuchsberger, Rudi Carell, Peter Frankenfeld und Hans-Joachim Kulenkampff sprengen. Ina Müller steht seit 2007 in Ina's Nacht ihr Frau und zieht Showprominenz aus Deutschland an. Jedes Sterrnchen und jeder Star ist gerne bei ihr zu Gast. Natürlich und immer für jeden Blödsinn zu haben, führt sie durch die Sendung und das kommt an - auch beim Publikum.

Aus den Reihen des ZDF soll sogar schon der Spruch gekommen sein, dass 20 Jahre "Wetten, dass... ?" reichen, aber sollte Sie die "Große Samstagabendunterhaltung" in Zukunft mit mit ina Müller stattfinden, dann könnte man wirklich noch mal alle Generationen vor dem Fernseher versammeln.

[poll id="4"]


Teilen:
Geh auf die Seite von: