Von Martin Müller-Lütgenau 0
Hochzeit in Sicht?

Ina Müller verrät: "Ich würde nicht mehr Nein sagen"

Für Entertainerin Ina Müller läuft es derzeit nicht nur beruflich wie geschmiert. Nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums ‟48“ legt die Sängerin den Fokus auf ihr Privatleben. Und überraschenderweise will die Moderatorin auch eine mögliche Hochzeit mit ihrem Freund Johannes Oerding nicht mehr völlig ausschließen.

Ina Müller wehrt sich nicht mehr gegen eine mögliche Hochzeit

Ina Müller steht gerne im Rampenlicht

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ina Müller schwimmt auf der Erfolgswelle. Unlängst veröffentlichte die Sängerin ihr neues Album ‟48“. Zudem beglückt sie uns nach wie vor mit ihrer Erfolgs-Show ‟Inas Nacht“ in der ARD. Auch privat ist die  Blondine mehr als glücklich mit ihrem langjährigen Freund Johannes Oerding. Auch eine baldige Hochzeit will die 48-Jährige nicht mehr kategorisch ausschließen. ‟Ich bin jetzt so weit, dass ich nicht mehr Nein sagen, wenn mein Freund mich fragt“, erklärt sie im Gespräch mit der "Bild".

Ina Müllers Freund wartet auf ein Versprechen

Allerdings lässt Müller ihren Freund noch zappeln: ‟Aber es gibt einen Deal, dass er nur fragt, wenn ich VORHER ein Ja verspreche.“ Das hört sich ganz danach an, als müssten Müller und der Musiker in Kürze ein ausgiebiges Gespräch führen. Vieles deutet allerdings darauf hin, dass im kommenden Jahr die Hochzeitsglocken im Hause Müller läuten könnten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: