Von Kati Pierson 0
It's Magic

Immer wieder sonntags: Gestatten, Mross - bunter Vogel

Ein sprechender Plüschpapagei, Schneeglöckchen im Februar, Nicole und Andreas Gabalier war das, was Stefan Mross gegen die Konkurrenz im ZDF heute bei "Immer wieder sonntags" aufbot. Ähm - welche Konkurrenz? Das ZDF glänzte doch mit einem Hauch von Nichts.


Stefan Mross begrüßte heute wieder pünktlich um 10 Uhr das Publikum in der Arena des Europapark in Rust. Mit seinem flotten Liedchen auf den Lippen strahlte er mit dem Gelb der Sonne und der Arena um die Wette und lies sich auch nicht von einem sprechenden Plüschpapagei die Freude verderben.

Stefan Mross zum anfassen - pardon anmalen

Bleiben wir doch gleich mal bei diesem sprechenden Plüschgeier! Der verriet dem Moderator Stefan Mross, dass er heute zum bunten Vogel wird. Frei nach dem Motto "Das beste kommt zum Schluss" - mussten er und die Zuschauer aber bis zum Ende der Sendung warten bis die Auflösung kam.

Der Sänger, Entertainer und Moderator stand in einem weißen ganz Körperkondom vor dem Publikum. Nach jeder Sendung flattert beim Team "IWS" Post ein. Ein zentrales Thema ist die Kleidung von Stefan Mross. Die einen wollen ihn bunter, die anderen seriöser, wieder andere karriert. Jetzt durfte das Publikum mal Hand anlegen bzw. den Pinsel. Das ließen sie sich nicht zwei Mal sagen und malten drauf los. Trotz Zwischenrufe des Team - leider auch ins Gesicht! Am Ende war der Stefan Mross tatsächlich ein bunter Vogel.

Zwischen Musikantenstadl und Frauenversteher

Musikalisch war wirklcih für jeden etwas dabei. Newcomer Ilka Wolf schmetterte "Du sollst bei mir sein". Mr. Musikantenstadl Karl Moik gab sich mit einem "Gigolo"-Medley als Volks-Jazzer. Manuela Fellner pflückte "Schneeglöckchen im Februar". Die Zillertaler Harderlumpen wurden verzaubert und die Dorfrocker schwärmten von Rosemarie.

Frauenversteher Michael Morgan schwor "Ich geb Dich niemals wieder her" und Lena Valaitis erklärte "Ich bin stärker als Du denkst". Nicole sang "Alles nur für Dich" und Andreas Gabalier ließ die "Zuckerpuppen" tanzen.

Nachwuchs und Nach-Nachwuchs

Aber auch diese Woche bekam der Nachwuchs eine Chance. Jannik aus Bremen, war wirklich nicht auf den  Mund gefallen und gab dem Stefan Mross ordentlich Kontra. Sauber! Auch er besang seine Heimat. "Bremen an der Weser" schallte durch die Arena in Rust.

Sommerhitkönig wird der smarte Hesse mit der sanften Stimme und dem verträumten Blick Andre Steyer jetzt nicht mehr. "Nur der Sommer und du" konnte sich heute nicht gegen Corinna Zollner und ihr "Sommergefühl" durchsetzen. Leider!


Teilen:
Geh auf die Seite von: