Von Victoria Heider 0
Nach 15 Jahren bei Uu starb sie den Serientod

Imke Brügger: Was macht die "Unter uns"-"Rebbeca Mattern" heute?

Bei der beliebten Daily-Soap "Unter uns" spielte Imke Brügger stolze 15 Jahre lang die Rolle der Polizistin "Rebecca Mattern". Diese gehörte zu einem der beliebtesten Charaktere und die Fans fieberten mit ihr. Doch was machte die hübsche Imke eigentlich seit dem Serien-Aus?

Imke Brüger war "Rebbeca Mattern" bei "Unter uns"

Imke Brügger

(© Sven simon / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Von 1997 bis 2012 gehörte Imke Brügger zur Stammbesetzung der Kult-Serie "Unter uns". Als resolute, aber warmherzige Polizistin "Rebecca Mattern" gewann sie schnell die Herzen und Sympathien des Publikums.

Dramatischer Ausstieg bei Unter uns

Doch dann starb "Rebecca" einen furchtbaren Serientod und viele Fans waren sehr traurig, dass sie Imke nicht mehr regelmäßig bei Uu sehen konnten. Lediglich ein kleiner Trost war ihr Gastauftritt als Richterin bei der Serie "Alles was zählt".

Sie ist wie verschwunden

Das letzte Mal war Imke 2013 in einer Gastrolle bei "Ein Fall für die Arnheimer" als "Hanna Petersen" zu sehen. Seitdem ist es um die attraktive Brünette ruhig geworden und sie hatte keine Auftritte mehr im TV. Auch über Engagements beim Theater ist nichts bekannt.
Wir wünschen Imke auf jeden Fall alles Gute und hoffen, dass sie doch noch einmal ins Fernsehen zurück findet.

Bildergalerie: Erinnert ihr euch noch an diese Ex-GZSZ-Stars?


Teilen:
Geh auf die Seite von: