Von Vanessa Rusert 0
„Punkt 12“-Moderatorin mit Sixpack

Im Vergleich: Katja Burkard hat bei „Let’s Dance“ ordentlich abgenommen

Katja Burkard hat bei "Let's Dance" ordentlich abgenommen

Katja Burkard hat bei "Let's Dance" ordentlich abgenommen

(© Getty Images)

Woche für Woche tanzen sich Katja Burkard und ihr Tanzpartner Paul Lorenz in die nächste Runde von „Let’s Dance“, auch wenn es zwischenzeitlich immer mal wieder knapp für die TV-Moderatorin wird. Das harte Training zahlt sich für Katja jedoch auch anderweitig aus – Die Kilos schwinden und ein trainiertes Sixpack kommt zum Vorschein.

In der letzten Folge von „Let's Dance“ am vergangenen Freitag konnte Katja Burkard (50) nicht unbedingt mit ihrem Tanz mit Tanzprofi Paul Lorenz bei der Jury punkten, dafür aber sicherlich mit ihrem Hammer-Body. Seit die TV-Moderatorin mit dem Training für die Show begonnen hat, sind die Kilos nur so gepurzelt. „Ich bin gerade ganz gut in Form – sechs Kilo sind weg“, erzählt die 50-Jährige gegenüber RTL. Da kommt selbst Töchterchen Katharina ins Staunen: „Sie meinte die Tage zu mir: ‚Mama, du hast da Knochen im Bauch.‘ Ich habe sie dann erstmal aufgeklärt, dass das Muskeln sind“, so Katja weiter.

Zusätzlich zum harten Tanztraining, verzichtet die hübsche Blondine auf Zucker: „Statt Süßigkeiten esse ich jetzt ganz viele Nüsse und ich merke einfach, dass mir der Zuckerentzug total gut tut.“ Auch wenn die 50-Jährige gerade mehr als zufrieden mit ihrem Körper ist – Muskeln sind für Katja trotzdem nicht alles: „Es wäre natürlich schön, wenn die Muskeln bleiben, aber es gibt auch Wichtigeres im Leben.“

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 9

"Let's Dance" Quiz Wer war noch nie bei "Let's Dance"?