Von Lisa Thiemann 0
Total verrückt

Im Tattoo-Rausch: Extrem-Fan hat nur Miley-Tattoos!

Das Verzieren ihrer Haut ist für Miley Cyrus (20) schon etwas ganz normales. Mittlerweile zieren 21 Tattoos den Körper des Popstars. Mit ihrer außergewöhnlichen Art ist Miley Vorbild vieler Menschen geworden. Ein Fan des Popstars hat sich nun auch kleine Kunstwerke in die Haut stechen lassen. Das einzige Motiv: Miley Cyrus.

Wahnsinn! Erst kürzlich hat sich das Popsternchen Tattoo Nr. 21 stechen lassen. Seit einigen Tagen lächelt ihr nun ihre eigene Oma auf dem Unterarm im ''Fifties-Look'' entgegen. Dieses Porträt wird aber sicherlich nicht die letzte Körperbemalung der 20-Jährigen sein.

Für ihre Fans ist Miley Cyrus auch im Hinblick auf Tattoos ein Vorbild. Viele junge Mädchen lassen sich von dem Pop-Sternchen für ihre eigenen Körperschmuck inspirieren.

Auch der 40-Jährige Brite Carl McCoid ist Fan der ''Bangerz''- Sängerin. Er hat jedoch seine ganz eigene Art dies zum Ausdruck zu bringen.

Er trägt 21 Miley-Tattoos auf seiner Haut!

Es ist unglaublich! Carl McCoid ist so besessen von der Sängerin, dass er sich Sprüche, Porträts und Unterschriften auf seine Haut tätowiert hat!

Dabei kann man beim Extrem-Fan auch Mileys Veränderungen der letzten Jahre auf seiner Haut verfolgen. Auf seinem linken Oberarm ist die süße Miley zu ''Hannah Montana''- Zeiten zu sehen während von einer anderen Stelle die freche 20-Jährige mit Kurzhaarschnitt und ausgestreckter Zunge ihm entgegen lächelt.

Das ist Fan-Liebe extrem! Aktuell hat er sich bereits das Tattoo Nr. 22 stechen lassen und wer weiß wie viele Miley-Motive da noch folgen? Absolut abgedreht!


Teilen:
Geh auf die Seite von: