Von Milena Schäpers 0
Schwere Komplikationen

Im Krankenhaus: Große Sorge um Ex-DSDSler Kristof Hering

Kristof Hering begeisterte bei DSDS mit seinem Schlager tausende Fans. Diese machen sich gerade große Sorgen um ihn. Denn er meldete sich per Facebook aus dem Krankenhaus.


Kristof Hering kümmert sich normalerweise rührend um seine Facebook-Seite. Regelmäßig postete der ehemalige DSDS-Liebling Bilder und schrieb Nachrichten für seine Fans. Bis zum 3. Februar. Denn dann begann eine Funkstille, die die Fans beunruhigte. Sie schrieben ihre Sorgen an seine Pinnwand mit der Bitte, sich bald wieder zu melden.

Heute meldete sich Kristof auf seiner Fanseite aus dem Krankenhaus mit folgenden Worten:

"Guten morgen Ihr Lieben,

Ja ich Lebe noch. Meist hat es Gründe das ich nicht poste, dieses mal war es der Grund das ich EUCH nicht unnötig aufregen wollte, weil ich operiert wurde. Hatte schon vor gestern zu schreiben, bzw. wenn alles wieder gut ist, damit ihr EUCH keine Gedanken machen müsst. Nachdem ich Montag entlassen wurde, kam es leider gestern zu einer schwereren Komplikation und ich liege wieder im Krankenhaus, aber es geht mir wieder besser. Dies nur kurz von mir, wünsche Euch einen schönen Tag,“

Um seine Fans zu beruhigen, schrieb er noch hinzu: „Und NEIN, ihr seid mir nicht egal oder sonstiges, ich denke schon viel an EUCH und wiege immer ab wie und was ich EUCH sagen kann ohne das ihr EUCH zuviel Sorgen machen müsst, Kussi, Kristof“

Ob diese Nachricht nicht dazu führt, dass seine Anhänger sich nicht noch mehr Sorgen machen?

Wir wünschen Kristof gute Besserung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: