Von Maria Anderl 0
Wie aus dem Gesicht geschnitten

Im direkten Vergleich: Puppenfrau Valeria sieht aus wie "Barbie"

Als Puppenfrau ist Valeria Lukyanova schon längst bekannt und schockt regelmäßig mit ihrer extremen Figur. Wie ähnlich sie ihrem berühmten Vorbild tatsächlich sieht, hat sie nun auf Facebook bewiesen. Auf einem neuen Foto vergleicht sie sich mit einer Original "Barbie" Puppe.

Dass die "Barbie"-Puppe das große Vorbild von Valeria Lukyanova (28) ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Schließlich verdient sie ihren Unterhalt als lebende Puppe.

Auf Facebook stellte sich die Ukrainerin jetzt in den direkten Vergleich mit ihrem großen Idol. Auf dem neuesten Foto zeigt sie sich, wie gewohnt, extrem geschminkt. Zusätzlich hält sie eine "Barbie"-Puppe ins Bild.

Valeria Lukyanova sieht genauso aus wie "Barbie"

Offensichtlich hat sich Valeria Lukyanova genau so geschminkt, wie die zierliche Puppe, die sie in die Kamera hält. Und wieder einmal sehen sich Mensch und Puppe zum Verwechseln ähnlich.

Die einzigen erkennbaren Unterschiede finden sich in der lila Haarsträhne von "Barbie", dem Bindi von Valeria und der Farbe des Lidschattens.

Wie immer finden wir das Bild von Valeria Lukyanova mehr als erschreckend. Was denkt ihr?

Mit 17 Jahren sah Valeria Lukyanova noch ganz anders aus.

Du möchtest mehr News über Valeria Lukyanova erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: